Posts mit dem Label 5Sterne werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label 5Sterne werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Samstag, 22. April 2017

[Leseeindruck] Caraval - Es ist nur ein Spiel

Schaut euch das Cover an und ihr wisst, warum ich an diesem Buch nicht vorbei kam. Und sieht es auf dem Monitor schon toll aus? Ganz ehrlich ... schaut es euch in natura an!
Als es einzog, musste ich noch andere Bücher beenden, dieses lag aber bereits auf dem Nachttisch bereit ... und wie oft musste ich es in die Hand nehmen, um es mir genauer anzuschauen :D 
Aber natürlich blieb die Frage, ob der Inhalt da mithalten kann?

Sonntag, 9. April 2017

[Leseeindruck] Mutti baut ab

Aufgrund meines Berufs war das Buch "Mutti baut ab - Wenn Eltern alt werden" für mich aus zwei Gründen von besonderem Interesse: Zum einen habe ich eine ähnliche Phase, wie in dem Buch beschrieben, vor ca. 1,5 Jahren mit meiner Oma erlebt. Zum anderen - und das war der ausschlaggebende Punkt - erhoffte ich mir durch das Buch Einblicke in die Gedankenwelt der Angehörigen in meinem Berufsalltag zu bekommen.

Samstag, 1. April 2017

[Leseeindruck] Verspielt

Das Buch habe ich durch eine Leserunde bei LovelyBooks entdeckt und wurde mit Schlagworten wie "Pretty little liars" und "Ursula Poznanski" "gelockt". Erfreulicherweise durfte ich dann auch an eben dieser Leserunde teilnehmen und heraus finden, ob das Buch diese Vergleiche denn nun verdient hat.
Mein Urteil erfahrt ihr hier:

Sonntag, 19. März 2017

[Leseeindruck] Schatten

"Endlich wieder ein neuer Fall für Bea und Florin". Mit diesem Gedanken im Kopf konnte ich es kaum erwarten, den vierten Fall des Ermittlerduos aufzuschlagen.
Wer mich bzw. meinen Blog kennt, weiß, dass ich seltener Thriller lese ... aber wenn in dieser Reihe ein neuer erscheint, dann muss er zeitnah her.
Ob das auch nach dem Lesen des vierten Bands noch meine Meinung ist?
Lest selbst!

Sonntag, 26. Februar 2017

[Leseeindruck] Darkmouth - Die Legenden schlagen zurück



Auch wenn ich weit über dem Alter der Zielgruppe dieser Reihe liege, konnten mich die bisherigen Bücher sehr gut unterhalten. Das gleiche erwartete ich auch vom 3. Teil der Reihe um Finn und seine Heimgesuchte Stadt Darkmouth.


Donnerstag, 23. Februar 2017

[Leseeindruck] Sunshine Girl - Die Heimsuchung



Ich muss zugeben, dass ich ein großer Fan von Haunted House Geschichten bin. Auch wenn sich dies bisher vor allem auf Filme bezog. Aber kein Wunder, dass mich dieses Buch dann gleich angesprochen hat, oder?
Doch kann man diese Geschichten auch in einem Buch transportieren oder fehlt dabei doch der visuelle Effekt?