Posts mit dem Label Leseeindruck werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Leseeindruck werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Mittwoch, 22. März 2017

[Leseeindruck] Das verschwundene Buch

Ein neues Buch, in dem es um Bücher geht, um das hinein lesen in eben jene bekannten Bücher. Natürlich musste ich gleich an die Buchspringer und die Tintenwelt-Trilogie denken. Klar, dass ich da zu diesem Buch nicht nein sagen konnte. Aber kann es auch wirklich mit diesen hohen Erwartungen mithalten?

Sonntag, 19. März 2017

[Leseeindruck] Schatten

"Endlich wieder ein neuer Fall für Bea und Florin". Mit diesem Gedanken im Kopf konnte ich es kaum erwarten, den vierten Fall des Ermittlerduos aufzuschlagen.
Wer mich bzw. meinen Blog kennt, weiß, dass ich seltener Thriller lese ... aber wenn in dieser Reihe ein neuer erscheint, dann muss er zeitnah her.
Ob das auch nach dem Lesen des vierten Bands noch meine Meinung ist?
Lest selbst!

Samstag, 11. März 2017

[Leseeindruck] Bullet Catcher

Da ich nicht mehr jedes einzelne Buch rezensieren möchte, das ich lese und gerade bei Reihen, welche ich an einem Stück lese, es auch oft schwierig finde, da Grenzen zu ziehen, versuche ich mich nun mal an einem (für mich) neuen Format: Reihenrezensionen.



Mittwoch, 1. März 2017

[Leseeindruck] Untamed - Anna & Griffin



Die Reihe um Kellan und Kiera habe ich mit deutlich abnehmenden Interesse verfolgt. Von Band zu Band wurde die Reihe für mich schwächer. Den vierten Band aus Kellans Sicht habe ich mir komplett geschenkt.
Als es dann aber hieß, dass es ein Buch um Griffin & Anna geben wird, war für mich sofort klar, dass ich hier definitiv zugreifen muss und das habe ich dann auch getan, als es erschien. 
Ob ich es bereut habe? Das erfahrt ihr hier.


Sonntag, 26. Februar 2017

[Leseeindruck] Darkmouth - Die Legenden schlagen zurück



Auch wenn ich weit über dem Alter der Zielgruppe dieser Reihe liege, konnten mich die bisherigen Bücher sehr gut unterhalten. Das gleiche erwartete ich auch vom 3. Teil der Reihe um Finn und seine Heimgesuchte Stadt Darkmouth.


Freitag, 24. Februar 2017

[Leseeindruck] Zerschnitten



Auch wenn Thriller nicht zu meinem Hauptleseinteresse zählen, greife ich immer mal wieder zwischendurch gerne zu einem. 
Dass sich dieser hier sowohl mit Büchern (einem Autor) als auch mit Demenz beschäftigt, hat mich gleich angesprochen, da mich beide Themen sehr interessieren und ich unbedingt sehen wollte, wie sie zusammen (und dann auch noch in Form eines Thrillers) funktionieren...

Donnerstag, 23. Februar 2017

[Leseeindruck] Sunshine Girl - Die Heimsuchung



Ich muss zugeben, dass ich ein großer Fan von Haunted House Geschichten bin. Auch wenn sich dies bisher vor allem auf Filme bezog. Aber kein Wunder, dass mich dieses Buch dann gleich angesprochen hat, oder?
Doch kann man diese Geschichten auch in einem Buch transportieren oder fehlt dabei doch der visuelle Effekt?


Dienstag, 21. Februar 2017

[Leseeindruck] Küssen und andere lebenswichtige Dinge



Survival Training in der Wildnis, ein nerviger Begleiter und ein nicht wirklich gelungenes vergangenes Jahr. Das klingt doch schon ein wenig nach der Grundlage für ein Abenteuer, bei dem es aber nicht nur spannend, sondern auch mit dem gewissen Knistern und einer guten Portion Humor zugeht.
Ob diese Erwartungen erfüllt wurden? Lest selbst.