Dienstag, 2. Februar 2016

[Aktion] Gemeinsam Lesen #30

Eine Aktion von Schlunzen-Bücher

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Ash Mistry und der Dämonenfürst von Sarwat Chadda, Seite 94

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Als sie den Fluss überquert hatten, hatte Onkel Vik bereits alles erklärt."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Bisher gefällt es mir ganz gut. Der Handlungsort (Indien) ist mal etwas anderes und es gibt interessante Bezüge zur Stadt, auf die ich ohne das Buch vielleicht nicht aufmerksam geworden wäre. Und ich mag es ja auch gern, wenn man ein wenig was über Mythologie erfährt :)

4. Hat sich dein bevorzugtes Genre im Laufe deines "Lese-Lebens" schon mal (oder mehrfach) verändert?

Eigentlich ständig. Ich entdecke immer mal neue Genres für mich, welche ich dann vermehrt lese. Aber generell bin ich sowieso eher ein Querbeet-Leser. In letzter Zeit merke ich aber vermehrt, dass ich eher weniger ein reines Jugendbuch (so ab 12 Jahren) nach dem nächsten lesen mag. Da brauche ich dann hier und da mal etwas "erwachseneres" dazwischen. Was aber nicht heißt, dass ich Jugendbücher an sich nicht mehr lesen mag.
In der letzten Zeit habe ich auch wieder vermehrt Lust auf Thriller. Ob das nun am allgemeinen Lesegeschmack liegt oder vielleicht doch an der Jahreszeit oder so ... keine Ahnung ;) 
Früher (so mit 15/16) allerdings habe ich mir auch schon reihenweise Stephen King Bücher & Co mit nach Hause gebracht ;)
Bin allgemein im Lesegeschmack sehr flexibel und kaum genre-gebunden.

Habt ihr auch teilgenommen? Lasst mir gern euren Link da für (leichtere) Gegenbesuche.
Letzte Woche habe ich dies zwar leider nicht geschafft, aber diese Woche habe ich wieder etwas mehr Luft :)

Kommentare:

  1. Guten Morgen Somaya ♥
    Dein aktuelles Buch sagt mir ja mal so gar nichts :D Ich finde es aber gut, dass es dir bislang ganz gut gefällt.
    Bei mir hat sich das Genre tatsächlich mal geändert :)
    Hier ist mein heutiger Beitrag.
    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag ♥
    Charleen

    AntwortenLöschen
  2. Huhu :)

    Deine aktuelle Lektüre klingt wie eine indische Version von "Percy Jackson". :D

    Ich kann auch nicht ein Young Adult Buch nach dem anderen lesen. Ich finde, da fällt einem einfach auf, dass sich die groben Handlungsstränge hin und wieder wiederholen.

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen meine Liebe :)

    Stephen King! Den habe ich ganz vergessen, den habe ich auch eine Zeit lang sehr gesuchtet :)

    Seine neueren Bücher interessieren mich aber leider so gar nicht.

    Viele liebe Grüße an dich,
    Patrizia :)

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen,
    mir geht es genauso. Ich lese immer das, worauf ich gerade Lust habe. Ob das am Wetter liegt oder sonstwas spielt keine Rolle.
    Im Moment quäle ich mich gerade, aber ich kann kein Buch abbrechen. Es könnte ja noch was kommen.
    http://karinsbuch.blogspot.de/2016/02/gemeinsam-lesen-16.html
    Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Endlich mal jemand, dem es da genauso geht wie mir. ich habe in meinem gesamten Leseleben glaube ich erst 3 Bücher abgebrochen und das waren dann welche, wo es wirklich gar nicht mehr ging, was den Schreibstil zum Beispiel anging. Aber generell denke ich mir auch immer, dass ja noch etwas kommen könnte :D

      Löschen
  5. Huhu Somaya,

    Dein aktuelles Buch habe ich noch nie gesehen. Aber ich könnte mir schon vorstellen, dass es in etwas dem Stil von der Percy Jackson-Reihe entspricht. Ich freue mich auf deine Rezi dazu ;)

    LG
    Steffi♥

    http://buchtasien.blogspot.de/2016/02/aktion-gemeinsam-lesen-15.html

    AntwortenLöschen
  6. Hi,
    dein Buch kenne ich heute gar nicht.
    Und ich finde es toll, dass du für dich entdeckt hast, dass sich dein Leseverhalten nicht geändert hat :).
    Ganz liebe Grüße Nicole die heute das 33 mal dabei ist.
    http://goldkindchen.blogspot.de/2016/02/gemeinsam-lesen-33.html

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Steffi :)

    Ich finde es eigentlich ganz normal, dass man immer wieder mal leicht das Genre ändert. Momentan lese ich sehr viel Jugendbücher, aber das würde ohne den ein oder anderen Roman, Krimi, Thriller oder sonstigem irgendwann langweilig werden.

    Dein aktuelles Buch kenne ich noch gar nicht. Ich bin gespannt auf deine Rezi und wünsche dir noch viel Spaß damit :)

    Hier kommst du zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße,
    Corina

    AntwortenLöschen
  8. Hey,

    dein Buch kenne ich nicht, aber es hört sich sehr interessant an. Im Moment bin ich auch lesend in Indien, meine erste Lesereise dorthin. Und bis jetzt hat sie sich gelohnt.

    LG Mone
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  9. Huhu (:

    Von deinem Buch habe ich bisher noch nichts gehört, wünsche dir sehr viel Spaß damit! (:

    Mein bevorzugtes Genre hat sich nur geringfügig geändert. Schon als kleines Mädchen habe ich Fantasy geliebt und das hat sich bis jetzt nicht geändert (:

    Liebe Grüße!
    Anna (:
    https://liveyourlifewithbooks.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  10. Hey hey :)

    Dein aktuelles Buch kenne ich leider nicht, aber es hört sich interessant an.

    Das Genre hab ich schon mal geändert, aber Thriller waren bisher nicht dabei. ;)

    Liebe Grüße
    Anni-chan
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  11. Hey,
    dein Buch sagt mir gar nichts und so wünsche dir einfach viel Spaß beim Lesen. :)
    Im Gegensatz zu dir, ändert sich meine Genre kaum :D Interessant, dass das so unterschiedlich sein kann :D :)
    Hier kommst du zu meinem Beitrag
    Lg Callie

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Steffi ♥
    Dein Buch kenne ich gar nicht, klingt allerdings interessant. Indien finde ich immer sehr spannend als Handlungsort.
    Wünsche dir weiterhin viel Spaß.

    Ich schließe mich dir an. Bin auch eine Querbeet-Leserin und probiere auch gern mal neues aus. Im Moment kann ich mit Jugendbüchern nicht sehr viel anfangen. Mal sehen, ob das irgendwann wiederkommt.

    Gemeinsam lesen bei MsBookpassion

    Wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Jacky ♥

    AntwortenLöschen
  13. Huhu liebe Somaya,

    wow, dein Buch spielt in Indien? Das klingt ja interessant! :) Ich freue mich zu hören, dass es dir bisher gut gefällt. Ich wünsche dir auf jeden Fall noch viel Spaß beim Lesen!

    Hier geht’s zu meinem Beitrag!

    Ganz liebe Grüße
    Myna

    AntwortenLöschen
  14. Huhu Somaya,

    deine aktuelle Lektüre sehe ich gerade zum ersten Mal, aber sie spricht mich auch nicht so sehr an. Ich wünsche ich dir viel Spaß beim weiterlesen :)

    Liebe Grüße
    Jenny
    http://jennybuecher.blogspot.de/2016/02/gemeinsam-lesen-56.html

    AntwortenLöschen

Lass mich doch gern an deinen Gedanken teilhaben :)